52-Week-Money-Saving-Challenge

Was ich noch eigentlich erzählen wollte: Neben mehr Abnehmen, mehr Lesen undsoweiter habe ich noch eine Challenge gestartet dieses Jahr: Die 52-Week-Money-Saving-Challenge. Hatte ich letztes Jahr schon vor, aber wie das immer so geht. Jetzt war’s aber soweit.

Ist auch eigentlich ganz einfach: Man fängt in KW 1 an mit einem Euro, in KW 2 kommen zwei Euros ins Glas usw. und irgendwann wird’s dann teuer bis in der letzten Woche 52 Euro ins Glas wandern und mit ein bisschen Durchhaltevermögen eine Summe von stolzen 1378 Euro entstanden ist! Nicht schlecht, oder? Zur Motivation habe ich mir ein schönes Glas ausgesucht, nämlich das von einer abgebrannten Yankee Candle (wie kriegt man das Wachs raus? Einfach ab in den Gefrierschrank für einen Tag und es geht ganz leicht). Das passende Schild für vornedrauf gibt’s bei Google oder Pinterest.

IMG-20160207-WA0030

Jetzt gibt’s da natürlich noch etliche Varianten, man könnte den Betrag verkleinern mit Cents oder vergrößern mit 10 Euro pro Woche. Oder aber rückwärts sparen und mit den 52 Euro anfangen oder oder oder. Heute habe ich mit meinen 21 Euro schon ganze 1,5% des Ziels erreicht. Woooooow. 🙂

Hier ist noch ein Link zu einer ganz hübschen Tabelle für die Challenge:

Money-Challenge-Tabelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.